Wie viel verdienen Kinder- und Jugendbetreuer?

Als Jugendbetreuer/in können Sie ein Durchschnittsgehalt von 40.600 € erwarten. Die Gehaltsspanne als Jugendbetreuer/in liegt zwischen 34.200 € und 48.400 €. In den Städten Berlin, München, Hamburg gibt es aktuell viele offene Positionen für Jugendbetreuer/in.

Was verdient eine Kindergärtnerin in Sachsen?

Das durchschnittliche Einkommen als Erzieher/in in Sachsen beträgt 2.087 € brutto. Frauen verdienen als Erzieher/in in Sachsen im Schnitt 7% / 137 € mehr als Männer.

Was verdient eine Erzieherin in Wien?

Zusammenfassung. Basierend auf 54 Gehaltsangaben unserer User beträgt das Bruttojahresgehalt (Vollzeitanstellung) für die Position Erzieher:in bei Stadt Wien durchschnittlich 39.900 €. Dabei kann die Bezahlung abhängig von Erfahrung, Bildungsgrad, Standort und weiteren Faktoren zwischen 26.700 € und 55.700 € liegen.

Wie viel verdient eine Erzieherin in Österreich?

Wie viel verdient man als Erzieher/in in Österreich

Als Erzieher/in verdienen Sie zwischen 12.000 EUR und 14.000 EUR Brutto im Jahr.

Was verdient ein Sozialpädagoge in Wien?

Das durchschnittliche Einstiegsgehalt als SozialpädagogIn beträgt ungefähr € 2.450 brutto pro Monat. Mit 4-9 Jahren Erfahrung steigt der Bruttolohn für SozialpädagogInnen bis zu etwa € 2.850, während ein Sozialpädagoge mit mehr als 10 Jahren Berufspraxis kann einen Verdienst von ungefähr € 3.000 erwarten.

Wie viel verdient man als Erzieher in Sachsen im Monat?

Erzieher der Sonderpädagogik mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen erhalten ein medianes Bruttogehalt von 3.747 Euro in Baden-Württemberg gegenüber Erziehern der gleichen Fachrichtung in Sachsen mit nur 2.896 Euro monatlich.

Was verdient ein Erzieher in Sachsen netto?

2.141 EUR Netto pro Monat.
Abhängigkeit Gehalt Erzieher vom Bundesland:

  Wie wird man Notar in NY, wenn man Anwalt ist?
Bundesland Durchschnittliches Monatsgehalt (brutto) Durchschnittliches Jahresgehalt (brutto)
Sachsen 2.228 EUR 27.622 EUR
Sachsen-Anhalt 2.199 EUR 27.262 EUR
Schleswig-Holstein 2.461 EUR 30.511 EUR
Thüringen 2.259 EUR 28.008 EUR

Kann ich als deutsche Erzieherin in Österreich arbeiten?

formale Anerkennung eines mitgebrachten Abschlusses ist notwendig, um in einem der Berufe (wie z.B. Kindergruppenbetreuung, Hortbetreuung oder Tagesmutter/-vater) bei einer öffentlichen Kinderbetreuungsstätte beschäftigt zu werden. somit akademische Berufsqualifikationen auch nach Österreich mitgenommen werden.

Wie viel verdient man als kindergartenpädagogIn in Österreich?

KindergartenpädagogIn – Durchschnittsgehalt

€ 2.210 brutto pro Monat), um € 106 (+5%) höher als dem monatlichen Durchschnittsgehalt in Österreich. Als KindergartenpädagogIn (ElementarpädagogIn) verdient man zwischen einem Minimum von € 24.948 brutto pro Jahr und einem Maximum von über € 53.100 brutto pro Jahr.