Kann man ins Gefängnis kommen, wenn man sein Kind schlägt?

Wenn Eltern ihre Kinder schlagen, können sie sich strafbar machen. Hier kommt zunächst einmal eine Bestrafung wegen vorsätzlicher Körperverletzung nach § 223 StGB in Betracht. Dies gilt bereits bei einer Ohrfeige oder einem Klaps und erst recht, wenn Kinder mit der flachen Hand verprügelt werden.

Ist ein Klaps auf den Po strafbar?

Nicht selten kassieren Kinder in diesem Fall eine Ohrfeige ihrer Eltern oder einen „kleinen Klaps auf den Po“. Doch ist das erlaubt? – NEIN! Was sicherlich vor ein paar Jahrzehnten noch alltäglicher Usus ist, ist seit dem Jahr 2000 – zumindest rechtlich – abgeschafft.

Warum schlagen Kinder ihre Eltern?

Dieser Konflikt ist auch der Grund dafür, warum Kinder probehalber Tritte und Schläge verteilen, um sich gegenüber den Eltern durchzusetzen. Diese Tritte und Schläge geben dem Kind ein Gefühl von Macht und es liegt an den Eltern, mit der richtigen Erziehung diesem Verhalten zu begegnen.

Was tun wenn Kinder die Eltern schlagen?

Sie müssen sofort ernst, aber gelassen klarmachen, dass Sie Schläge nicht dulden. Also laut und bestimmt „Nein“ sagen, dem Kind in die Augen schauen und seinen Arm festhalten. Auch für Kompromisse sind Kinder aufnahmebereit, sie können auch eine Regel wie „Lieber laut reden statt treten“ schon verstehen.

Was bedeutet Kinder schlagen?

Im Gesetz steht es so: Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung, körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und auch andere entwürdigende Maßnahmen sind unzulässig. Das heißt: Kinder dürfen nicht geschlagen werden und auch nicht herabgewürdigt werden, weder von ihren Eltern oder von anderen Erwachsenen.

Ist ein Klaps kindeswohlgefährdung?

Körperliche Gewalt gegen Kinder ist verboten

  Gibt es in China noch die Ein-Kind-Politik?

Wenn also jemand behauptet, Schläge oder auch nur „leichte Klapse“ wären in Ordnung, so ist das schlichtweg falsch.

Ist am Ohr ziehen Körperverletzung?

Eine absichtliche, aber unrechtmäßige Zufügung von körperlichen Schmerzen unterfällt als Misshandlung dem Begriff der Körperverletzung und Folter. Ohrfeigen können zusätzlich den Tatbestand der Beleidigung erfüllen.

Wie reagieren wenn Kind Mutter schlägt?

Verbalisieren Sie, was das Kind fühlt und spiegeln Sie seine Gefühle: „Du bist wütend! Du wolltest noch auf dem Spielplatz bleiben und deshalb haust du Mama jetzt. Stopp, ich möchte nicht geschlagen werden!“ Alternativen aufzeigen: Zeigen Sie Ihrem Kind, wie es statt des Hauens agieren kann.

Was tun wenn man sieht wie ein Kind geschlagen wird?

Wichtige Telefonnummern

  1. Elterntelefon unter der „Nummer gegen Kummer“ 0800 111 0 550.
  2. Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ 08000 116 016.
  3. TelefonSeelsorge. 116 123. oder im Chat unter www.telefonseelsorge.de.