Was bedeutet ad lib in der medizinischen Fachsprache?

Der Ausdruck ad libitum, kurz ad lib., bedeutet „nach Belieben“ bzw. „uneingeschränkt“.

Was heist ad lib?

Der Ausdruck ad libitum (abgekürzt ad lib.) ist lateinisch und bedeutet „nach Gutdünken“, „nach Belieben“.

Was bedeutet stillen ad libitum?

Ad libitum

ist das Stillen nach Bedarf des Babys und der Mutter. Sich danach zu richten und immer dann zu stillen, wenn das Baby Hunger signalisiert, ergibt den idealen Stillrhythmus.

Was bedeutet ad libitum in der Musik?

Spielanweisung („nach Belieben“)

lat. für „nach Belieben“: Wahlweise Ausführung einer Anweisung, auf die der Begriff „ad libitum“ zielt (z. B. Fermate, Wiederholung eines Abschnitts, bestimmte Dynamik etc., mitunter auch Besetzungsform), die der Komponist somit ausdrücklich dem oder den Interpreten überlässt.

Was ist das Gegenteil von ad libitum?

Latein: nach Gutdünken, nach Belieben. In Bezug auf Versuchstiere: unbeschränkte Nahrungszufuhr. Gegenteil: beschränkt.

Was bedeutet ad libitum Fütterung?

Unter dem Begriff ad libitum-Tränke versteht man die Fütterung von Milch oder Milchaustauscher zur freien Verfügung. Diese Tränkeform soll auf die ersten Lebenswochen begrenzt sein.

Was sind Adclips?

Adlibs sind die Kür unter den Rap-Dadaisten: Kurze, improvisierte Ausdrücke oder Geräusche wie „Sheeesh“, „Uh!“ oder „Yeah!“ nutzen Rapper als wiederkehrendes Element. Wer seine Adlibs zum Markenzeichen entwickelt hat, kann sich über etliche Songs hinweg ausgrunzen, -bellen oder -stöhnen.

  Welcher Tee ist gut bei Koliken?