Wie lautet der ICD-10-Code für eine Nachoperation?

ICD10Code: J95. 3 Chronische pulmonale Insuffizienz nach Operation – gesund.bund.de.

Was bedeutet Diagnose Z 98.8 g?

8: Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen.

Wie viele ICD 10 Codes gibt es?

Es gibt über 70.000 ICD10-PCS-Verfahrenscodes und über 69.000 ICD10-CM-Diagnosecodes, verglichen mit etwa 3.800 Verfahrenscodes und ungefähr 14.000 Diagnosecodes, die im vorherigen ICD-9-CM verfügbar waren.

Was bedeuten ICD-10-Code?

ICD10 steht für „International Statistical Classification of Diseases and Related Health Problems“. Oder ins Deutsche übersetzt und etwas vereinfacht: Internationale Klassifikation der Krankheiten.

Was bedeutet ICD-10-Code auf Krankmeldung?

Was bedeutet der ICD10Code auf Ihrer Krankmeldung? Die Abkürzung „ICD” steht für „International Statistical Classification of Diseases and Related Health Problems”. Mithilfe des ICDCodes können weltweit Krankheiten und Gesundheitsprobleme eindeutig zugeordnet werden.

Was bedeutet m75 4 G?

4: Impingement-Syndrom der Schulter.

Was bedeutet Z98?

Z98: Sonstige Zustände nach chirurgischem Eingriff.

  Warum ist das soziale Modell der Behinderung gut?