Gibt es einen Unterschied zwischen winterharten Mums und Garten-Mums?

Welche Chrysanthemen sind mehrjährig?

Grundsätzlich sind Chrysanthemen (Chrysanthemum) mehrjährige Pflanzen und somit winterhart.

Chrysantheme ‚Brockenfeuer‘
Blütenfarbe: dunkel-rot, Blütenmitte gelb
Blütezeit: September bis November
Standort: Sonne
Boden: frisch, durchlässig, nährstoffreich

Welche Chrysanthemen sind nicht winterhart?

Topf-Chrysanthemen sind nicht winterhart

Die frostempfindlichen Varianten werden als Topf-Chrysanthemen (Chrysanthemum Indicum-Hybriden) oder Herbstastern verkauft. Sie schmücken im Herbst Hauseingänge, Balkonkästen und die Terrasse.

Wie erkenne ich winterharte Chrysanthemen?

Tatsächlich winterhart sind in der Regel die Sorten der auch als Winteraster oder Goldblume bekannten Herbstchrysantheme. Diese blüht in herbstlichen Gelb-, Orange-, Braun- und Rottönen, aber auch in Weiß, Rosa oder Violett.

Sind Chrysanthemen mehrjährig und winterhart?

Wer eine dauerhafte Bepflanzung mit Chrysanthemen plant, sollte sich unbedingt für die winterharten Garten-Chrysanthemen entscheiden, sie sind auch unter dem Namen Winteraster bekannt. Gepflanzt werden die mehrjährigen Pflanzen am besten bereits im Frühjahr, damit sie bis zum Winter genug Zeit zum Einwurzeln haben.

Wie alt können Chrysanthemen werden?

Chrysanthemen-Hybride “Ordensstern”

Die Chrysantheme “Ordensstern” wächst bis zu 90 Zentimeter hoch und blüht erst spät im Jahr, etwa im September / Oktober. Sie zählt zu den winterharten Stauden. Am richtigen Standort kann sie bis zu 20 Jahre alt werden.

Kann man Chrysanthemen überwintern?

Im Gegensatz zu winterharten Chrysanthemen gehören Topfchrysanthemen auf jeden Fall ins Haus. Dort überwintern sie am besten unter Kalthausbedingungen bei ca. fünf bis zehn Grad Celsius, wobei der Standort nicht unbedingt hell sein muss. Gießen Sie die Topf-Chrysanthemen gelegentlich, düngen Sie aber nicht.

Sind Herbst Chrysanthemen mehrjährig?

Jedes Jahr im Herbst sind sie wieder in den Gartencentern, Supermärkten, Baumärkten und Gärtnereien zu haben: Die reich in vielen verschiedenen Farben blühenden, oft kugeligen Chrysanthemen.

  Was sind die Funktionen der Schwangerschaftshormone?

Ist celosia winterhart?

Auch die Celosia caracas wird oft als einjährige Sommerblume zum Beispiel für Balkonkästen verkauft. Sie ist wie alle Celosia-Arten nicht winterhart, kann aber durchaus länger als ein Jahr leben. Dafür benötigt sie allerdings ein geeignetes Winterquartier. Celosien sind sehr wärmeliebend, und zwar das ganze Jahr über.