Können Sie beim NST Wehen sehen?

Wie sehen die Wehen aus?

Was sind Wehen? Wenn sich die Muskulatur der Gebärmutter in regelmäßigen Abständen zusammenzieht, dann handelt es sich um Wehen. Diese sind tastbar, denn der Bauch fühlt sich während einer Wehe hart an. Die Schmerzen selbst können im Bauch, im Bereich von Kreuz- oder Schambein auftreten, genau so wie in der Leiste.

Wie fühlen sich die Eröffnungswehen an?

Wie fühlen sich diese Wehen an? Kommende und gehende Kontraktionen im frühen Verlauf der Schwangerschaft, bei denen der Bauch hart wird. Die Schwangere spürt einen Druck nach unten, der bis in die Leisten und den Rücken zieht. Das kann sich teilweise sehr intensiv anfühlen.

Wie sieht eine Wehe auf dem CTG aus?

Beide Kurven werden mittels Computer zusammengeführt und ergeben die charakteristischen Kurven des CTG: Unten sind die Wehen zu erkennen, in der oberen Kurve ist zu sehen, wie das kleine Herz schlägt. Beide Messkurven werden auf einem langen Papierstreifen mit Millimeterpapier ausgedruckt.

Wie unterscheidet man echte Wehen von vorwehen?

Senkwehen sind meist schmerzfrei, man spürt sie aber durch eine Verhärtung des Bauches. Die Vorwehen üben und trainieren ebenfalls für die Geburt. Auch sie sind überwiegend schmerzfrei und werden deutlich schwächer, wenn man sich Ruhe gönnt. Das ist der große Unterschied zu den echten Wehen.

Welcher Wert zeigt Wehen an?

Die normale Frequenz (Basalfrequenz) liegt bei 110 – 160 Schlägen pro Minute. Sinkt der Wert kurzzeitig unter 100 Schläge pro Minute ab, kann es sein, dass Sie in diesem Moment eine Wehe haben.

Wo tut es weh wenn man Wehen hat?

Die Wehen sind nach der Geburt weg, doch Blessuren sind nichts Ungewöhnliches: Viele Frauen klagen über Schmerzen in Scheide, am Damm oder beim Stuhlgang nach der Geburt. Bei einigen Müttern fühlt es sich an wie ein Muskelkater in der Vagina, manche bereitet es Schmerzen zu sitzen.

  Was kann ich für eine Auflaufform verwenden?

Wann ist ein CTG auffällig?

Als auffällig gilt ein CTG, wenn die durchschnittliche Herzfrequenz unter 100 oder über 170 Schlägen pro Minute liegt und das Muster mit gleicher Form und ohne Ausschläger verläuft.