Was ist der beste Altersabstand zwischen dem ersten und dem zweiten Kind?

Es gibt außerdem Hinweise darauf, dass bei zu kurzem Abstand der Kinder (ca. 12-18 Monate Altersabstand) die Frühgeburtenrate erhöht und das Kindsgewicht verringert sein könnte. Auch, wenn Du über 35 Jahre alt bist, ist es ratsam, mit der zweiten Schwangerschaft etwa eineinhalb Jahre zu warten.

Welcher altersabstand bei Kindern am besten?

Jede Altersspanne unter Geschwistern bringt Vor- und Nachteile mit sich, das ist klar. Von Entwicklungspsychologen empfohlen gilt jedoch ein Abstand von 3 Jahren unter Geschwistern als ideal, da hier das Konkurrenzverhalten geringer ist und jedem Kind leichter seine Bedürfnisse erfüllt werden können.

Wie viel Abstand zwischen erstem und zweitem Kind?

3 bis 4 Jahre Abstand. Liegt zwischen den Kindern ein mittlerer Altersabstand, ist das für die Eltern meist entspannter – körperlich wie psychisch. Denn mit etwa drei Jahren lässt die ganz enge Bindung an die Eltern nach. Das schafft kleine Verschnaufpausen, wenn das Erstgeborene zum Beispiel für sich puzzelt oder malt …

Wann ist die beste Zeit für das zweite Kind?

„Glück hängt nicht an Jahren“, sagt Regina Hilsberg, Autorin von „Wenn das 2. Kind kommt“ und Mutter von vier Kindern. „Das Wichtigste ist, dass Eltern bereit sind für ein 2. Kind – egal ob es 15 Monate oder 15 Jahre jünger ist als das erste.“ Dieser Punkt ist ganz entscheidend – auch um sich eventuell gegen ein 2.

Wie lange warten zwischen zwei Kindern?

Werden Frauen nach einer Geburt schnell wieder schwanger, birgt das Risiken für die Mutter und ungeborene Kind. Einer aktuellen Untersuchung zufolge sollten zwischen Geburt und erneuter Schwangerschaft 12 bis 18 Monate vergehen. Ältere Frauen mit dem Wunsch nach mehreren Kindern wollen jedoch oft nicht so lange warten.

  Kann man Soufflés einfrieren?

Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Geschwisterchen?

Medizinisch gesehen, sollten Eltern aber mindestens zwischen 6 bis 9 Monate zwischen der Geburt und der nächsten Schwangerschaft warten. In der Fachliteratur werden häufig sogar 12 bis 18 Monate empfohlen.

Sind 4 Jahre Unterschied zu viel Geschwister?

Größerer Altersunterschied

Der Statistik zufolge lassen sich Eltern mit der Geburt der Geschwisterkinder etwas mehr Zeit: In Deutschland beträgt der Abstand zwischen zwei Geschwistern im Durchschnitt etwa 4 bis 5 Jahre.