Was waren Selma Blairs Symptome für MS?

Die Diagnose hatte Blair rund zwei Monate zuvor erhalten, nachdem sie jahrelang mit Symptomen kämpfte, die sie nicht einordnen konnte. Die Amerikanerin quälten Nackenschmerzen, starker Schwindel, Probleme beim Gehen und plötzlicher Gefühlsverlust in ihrem Bein.

Was hat Selma Blair für eine Krankheit?

Die Diagnose, an Multipler Sklerose erkrankt zu sein, erschütterte das Leben von Selma Blair 2018 in ihren Grundfesten. In der US-TV-Sendung „Good Morning America“ gab die 49-Jährige nun ein Gesundheitsupdate und kündigte ihre neue Dokumentation „Introducing, Selma Blair“, in der sie sich auch zur Krankheit äußert, an.

Wie gehts Selma Blair?

“ Besonders die Reaktionen auf ihr „Outing“ hätten ihr gut getan: „Es hat mich mehr bewegt als andere Dinge, die ich in meinem Leben erreicht oder getan habe. “ Nach Stammzellenbehandlung und Chemotherapie, sagt Blair heute: „Ich kam an einen kritischen Punkt, und ich konnte nicht mehr wach bleiben.

Welche Stars haben MS?