Wofür steht SVE in der Schwangerschaft?

Was bedeutet Ödem im Mutterpass?

Ödeme: Der Arzt gibt hier an, ob Wassereinlagerungen im Gewebe der Mutter vorliegen. Varikosis: An dieser Stelle wird eingetragen, ob die Mutter unter Krampfadern leidet. RR systolisch/diastolisch: Hier ist Platz für die Eintragung des oberen und unteren Blutdruckwertes.

Wo steht der Entbindungstermin im Mutterpass?

Mutterpass: Seite 6b – Geburtstermin.

Was steht auf dem Mutterpass?

Der Mutterpass ist ein Dokument, das Sie während der gesamten Schwangerschaft immer bei sich tragen sollten. In ihm ist nicht nur Ihre für die Schwangerschaft wichtige persönliche Krankengeschichte vermerkt. Dort stehen vor allem alle wichtigen Daten und Untersuchungsergebnisse über den Verlauf Ihrer Schwangerschaft.

Was bedeutet FL in der Schwangerschaft?

FL/HL = Femurlänge/Humeruslänge: Das ist die Länge des Oberschenkelknochens (Femur) und des Oberarmknochens (Humerus).

Welche Kindslagen gibt es?

Die Art der Lageanomalie bestimmt den Ablauf der Geburt und mögliche Risiken für Mutter und Kind.

  • Beckenendlage/Steißlage. Die Beckenendlage oder Steißlage wird mit BEL abgekürzt. …
  • Querlage. Wie der Name schon verrät, liegt das Kind dabei quer im Bauch der Mutter. …
  • Hintere Hinterhauptslage. …
  • Deflexionshaltungen.

Was bedeutet ss intakt?

Bei Werten zwischen 0,87 und 1,66 ist eine ektope Schwangerschaft bzw. eine persistierende PUL wahrscheinlich, bei Werten über 1,66 handelt es sich am ehesten um eine intakte Schwangerschaft.

Was steht alles auf dem Ultraschallbild?

Was ist auf Ultraschallbildern zu erkennen? Alles andere als leicht: Man sieht das Baby live im Ultraschall und kann auch Kopf und Hände identifizieren, aber auf so manchem Bild wird es schwierig. Wir zeigen dir, wie Herz, Nabelschnur etc. in unterschiedlichen Schwangerschaftswochen auf dem Ultraschallbild aussehen.

  Was passiert nach einer Amniotomie?

Was bedeuten die Daten auf dem Ultraschallbild?

Kopfumfang (KU): Er entspricht dem Umfang des kindlichen Köpfchens an seiner dicksten Stelle (Hutmass). Thoraxquerdurchmesser (THD) oder Abdominotransversaler Durchmesser (ATD): Dieser Messwert bezeichnet den queren Bauch- oder Brustkorbdurchmesser.