Wie nennt man eine Waffe bei den Outsiders?

Wer sind die SOCS?

Ihre Feinde sind die Socials (Socs), die in der Westside leben. Durch die sozialen Unterschiede und persönlichen Feindschaften kommt es oft zu Auseinandersetzungen zwischen den Greasern und den Socs. Eines Tages kommt es sogar zu einem Toten, als ein paar betrunkene Socs versuchen, Ponyboy zu ertränken.

Wer sind die Greaser?

Darrel, Sodapop und Ponyboy wohnen in der Eastside. Sie sind „Greaser“ wegen der Pomade im Haar. In der Westside leben ihre Rivalen, die „Socs“, die Kinder der Reichen. Immer wieder kommt es zu Auseinandersetzungen zwischen den beiden Gruppen – und eines Tages gibt es sogar einen Toten…

Wann spielt The Outsiders?

Handlung. Tulsa, Mitte der 1960er-Jahre: Der vierzehnjährige Ponyboy Curtis lebt mit seinen älteren Brüdern Darrel und Sodapop in einem heruntergekommenen Haus am Stadtrand.

Wer streamt The Outsiders?