Wofür setzt sich Malala leidenschaftlich ein?

Für was setzt sich Malala ein?

Malala Yousafzai möchte allen Menschen auf der Welt von der Ungleichbehandlung von Jungen und Mädchen erzählen. Sie setzt sich dafür ein, dass Mädchen die gleichen Rechte wie Jungen bekommen. Schon als Kind war es für sie sehr wichtig, in die Schule gehen zu können und zu lernen.

Was ist das Besondere an Malala?

Malala Yousafzai ist eine ganz besondere junge Frau: Obwohl sie noch sehr jung ist, ist sie eine berühmte Bloggerin, kämpft seit mehreren Jahren für die Rechte von Kindern und wurde mit vielen Preisen für ihren Einsatz belohnt. Im Oktober 2014 wurde sie mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

Warum ist Malala Bildung so wichtig?

Malalas starker Einsatz

Sie wünscht sich freie, sichere und gute Bildung für jedes Mädchen rund um den Globus. Das ist Malalas Ziel. Dafür reist sie in fremde Länder und trifft dort Mädchen und junge Frauen, die trotz Armut, Kriegen und Diskriminierung dafür kämpfen, zur Schule gehen zu dürfen.

Wie lange lag Malala im Koma?

Im Oktober 2012 stürmten mehrere Taliban-Kämpfer Malalas Schulbus und schossen ihr gezielt in den Kopf. Malala wurde schwer verletzt und lag wochenlang im Koma.

Für welche Kinderrechte setzte sich Malala ein?

Sie wohnt mit ihrer Familie in Großbritannien und setzt sich weiterhin mutig für die Rechte von Mädchen und Frauen und für das Recht auf Bildung für alle Kinder ein. Dafür hat sie bereits den Internationalen Friedenspreis für Kinder erhalten.

  Wie wirkt sich das äußere Erscheinungsbild auf die Persönlichkeit aus?